Mein Werk

„Wanfried – James Fort und zurück“ lautet der Titel einer Geschichte, in der ich Matoaka, die Häuptlingstochter der Powhatan-Indianer, besser bekannt unter Pocahontas über ihr Leben erzählen lasse. Parallel dazu erzählt der Töpfer Hans Möller aus Wanfried über sein Leben und das seiner Familie und die Menschen, die er in Wanfried trifft. Im Kern dreht sich alles um die berühmteste Keramik der Renaissance, die als Werrakeramik und Wanfrieder Irdenware weltweit bekannt geworden ist. „Wanfried – James Fort und zurück. Der Teller der Pocahontas – über eine Reise der Werra-Keramik“ zu bestellen in der Schreibwerkstatt. Preis: 3 Euro + 1,20 Euro Versand.